Einfacher Fastentag


Der Tag beginnt mit Ölziehen (15 min)

In dieser Zeit kann der Körper trocken gebürstet und abgeklopft (Do In) werden

Yoga- Entspannungs- übungen sind sehr hilfreich

Über den Tag verteilt Kräutertees trinken und in der gleichen Menge Wasser trinken

Mittags entweder gedünstetes Gemüse oder Gemüsebrühe

Eine wundervolle Unterstützung um Schlacken aus dem Körper zu lösen sind ausgedehnte, bewusste Spaziergänge mit tiefen Atemzügen

Abends ein Basenbad oder Basenfußbad,

früh zu Bett evtl. mit Wärmflasche oder Leberwickel

Ein Tag Entlastung für den Darm

(1 x wöchentlich möglich)

Aus der TCM: 1 x wöchentlich einen Reis- Gemüse- oder Obsttag, entlastend für alle Organe

Für eine längere Fastenkur informiert Euch gewissenhaft bei Eurem vertrauten Therapeuten, um die geeignete Form, welche in Euer Leben passt zu finden.

Geeignete Zeit: Frühjahr und Frühherbst

Aktuelle Einträge
Archiv